Han Shan - Nava Disa Retreat Center Thailand

Öffentliche Retreatzeit & Besonderheiten


Law of nature

"Wenn wir etwas achtsam tun, dann tun wir es gut. Wenn wir etwas gut getan haben, wird es auch ein gutes Resultat einladen." (Han Shan)

 

Öffentliche Retreatzeit


Wir heißen alle herzlich willkommen, die sich ernsthaft mit sich selbst beschäftigen und über den Weg der Achtsamkeit die Türen zu ihrer eigenen Kraftquelle öffnen möchten.

Das internationale Meditationszentrum der Nava Disa Stiftung ist das ganze Jahr über geöffnet!

Nächste Retreatperiode mit Han Shan:
Han Shan ist von Anfang Juli 2016 bis ca. Mitte August 2016 in Nava Disa. Sein Wissen vermittelt er wechselweise in deutscher und in englischer Sprache.
 

Retreatzeit in Nava Disa
Retreatzeit in Nava Disa
Retreatzeit in Nava Disa

Nava Disa als besondere Oase der Praktizierung


Die Nava Disa Foundation bietet ganzjährig eine internationale Praktizierungsplattform für Interessenten aus aller Welt an, die Achtsamkeit trainieren und in ihr Leben mit einbeziehen wollen. In Nava Disa wird Han Shan´s lebensnaher Ansatz zu Buddhas grundlegenden Lebensphilosophien weitergegeben und durch Praktizierung vertieft.

Es finden regelmäßige gemeinsame Meditations- und Chantingeinheiten, eine Einführung in die Achtsamkeitsmeditation und in die INSIGHT Mind Focusing-Methode nach Han Shan statt. In regelmäßigen Dhamma-Talks-Sessions wird über die Kernthemen der buddhistischen Lebensphilosophie, dem "Law of Nature" gesprochen und offene Fragen zur Praktizierung beantwortet. Die Unterrichtssprache variiert zwischen Englisch und Deutsch. Grundkenntnisse in Englisch sind daher empfehlenswert.

Nava Disa gilt auch deshalb als besondere Oase der Praktizierung, weil sich ihre einzigartige energetische Kombination sehr unterstützend auf die persönliche Entwicklung der Anwesenden auswirkt.
 

Oase der Praktizierung
Oase der Praktizierung
Oase der Praktizierung

Waldtempelerfahrung in Wat Buddhamok


Phra Kru Vichaisarakhun (Luang Phor Nun Suvitchayo), alias Phra Ajan Nun ist Abt des Waldtempels "Wat Buddhamok". Er hat Han Shan  - nach dessen Zeit auf der Insel - herzlich aufgenommen. Unter seiner Obhut verbrachte Han Shan dort 2 Jahre seiner Mönchszeit und lernte seinen geistigen Vater sehr zu schätzen. Die beiden verbindet eine intensive gemeinsame Zeit und eine besondere Verbundenheit. Phra Ajan Nun hält seine beschützende Hand über die Nava Disa Foundation.

Phra Ajan Nun und Han  Shan, haben es sich zu ihrer Lebensaufgabe gemacht, die Lehre von Buddha an die Menschen heranzutragen und ihnen über den Weg der Achtsamkeit, ein Hilfsmittel an die Hand zu geben, bei sich selbst tiefe Einsichten und inneren Frieden zu erfahren. Durch ihre mentale und freundschaftliche Verbundenheit, ist es nun möglich interessierten Praktizierenden, die nach Nava Disa kommen, eine ganz besondere Erfahrung zu bieten.

Der Waldtempel ist etwa 30km von Nava Disa entfernt. Während der Praktizierung in Nava Disa besteht auch die Möglichkeit in das Leben der Waldtempelgemeinschaft von Phra Ajan Nun einzutauchen und eine Zeit von wenigstens drei Tagen dort zu verbringen. Für ernsthaft Praktizierende unterstützt das Nava Disa Foundation Team gerne eine solche Erfahrung unter entsprechenden Möglichkeiten.
 

Waldtempelerfahrung in Wat Buddhamok
Waldtempelerfahrung in Wat Buddhamok
Waldtempelerfahrung in Wat Buddhamok