Han Shan - Nava Disa Retreat Center Thailand

Veranstaltungstermine in Europa  ab März 2014

Nava Disa Retreat Center


Nava Disa Retreat Center Thailand

Das Nava Disa Retreat Center ist ein Ort des Rückzugs und der inneren Einkehr, in dem die Grundwerte der buddhistischen Lehre als Lebenshilfe durch Han Shan gelebt und weitergegeben werden.

Han Shan hat in seiner Zeit als Mönch diese einzigartige Oase mit viel Liebe und Eigeninitiative erschaffen, um Menschen zu fördern, die einen Weg suchen das eigene Kraftpotential freizulegen. Freiwillige Helfer haben sich im Laufe der Jahre Han Shan angeschlossen und dazu beigetragen, dass sich das Nava Disa Retreat Center zu einem geschützten und unterstützenden Raum für Praktizierfreudige der Achtsamkeitsmeditation entwickelt hat.

Achtsamkeitstraining schult systematisch die Selbstwahrnehmung und ermöglicht durch eine "nach Innenschau" die Perspektive eines neutralen Beobachters einzunehmen. Aus dieser Position ist es möglich Aktionen und Reaktionen im Moment ihrer Entstehung zu erkennen und aus der eigenen Mitte heraus optimal handlungsfähig zu bleiben. Der eigene Blickwinkel verändert sich und hilft mit den stetigen Veränderungen des Lebens im Einklang zu bleiben.

Im Nava Disa Retreat Center sind Einsteiger und Fortgeschrittene willkommen, die sich intensiv mit sich selbst beschäftigen wollen und dabei die Insight Mind Focusing Methode nach Han Shan als Werkzeug in ihren Alltag integrieren möchten. Diese Art der Meditation leitet sich von der von Buddha Gotama benutzten Vipassana Meditation ab und ist ein wichtiges Werkzeug, um über den Universalschlüssel der Achtsamkeit die Türen zu unserer ureigenen Kraftquelle und universellen Anbindung in uns selbst zu öffnen. Auf dem Weg dorthin gilt es die Limitationen, die uns durch die Natur unseres Verstandes auferlegt werden abzubauen und die eigenen Überlagerungen, Anhaftungen und blockierenden Verflechtungen zu eliminieren. Dadurch können wir wirkliche Freiheit erfahren.

Wer alle Türen öffnen will, um ultimatives Wissen zu erfahren und die eigene "klare Essenzenergie" zu realisieren, hat als oberstes Prinzip die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen und braucht als erstes die Bereitschaft sich mit sich selbst auseinander setzen zu wollen. Nava Disa bildet hierfür eine außergewöhnliche Meditationsplattform, die von Han Shan und anderen unterstützenden Energien gehalten und getragen wird. Für die, die ihre Chance in diesem Weg erkennen und nutzen wollen, ist Han Shan ein wertvoller und liebevoller Wegbegleiter und stellt der kleinen Gruppe von "NavaDisianern" seine unterstützende Energie zur Verfügung.

Im Nava Disa Retreat Center sind daher alle am richtigen Ort, die eine Reise nach innen und nicht nach außen antreten wollen. Wertvolle Eigenschaften, die im Gepäck eines jeden Praktizierenden enthalten sein sollten, sind ein gesundes Maß an Disziplin, Durchhaltevermögen, Entschiedenheit, Konsequenz und das Bestreben aufrichtig und ehrlich zu sich selbst zu sein. Auf diese Weise schaffen die Praktizierenden bei sich die besten Voraussetzungen, um sich für das eigene Kraftpotenzial zu öffnen und neue Ansätze bei sich freizulegen.

Nava Disa bietet neben einem optimalen Umfeld für Praktizierende auch soziale Unterstützung für die einheimische Bevölkerung. So werden regelmäßig umliegende Tempel, Schulen und bedürftige Familien unterstützt. Da das Einkommen von einer Reisernte im Jahr oftmals nicht ausreicht um die Familie zu ernähren, beschäftigt Nava Disa ganzjährig, also auch während der Nicht-Retreat-Zeiten Mitarbeiter aus den umliegenden Dörfern zu weit überdurchschnittlichen Löhnen.

Wenn Sie ein Retreat in Europa besuchen möchten, schauen Sie bitte in den Terminkalender.